HomeNewsÜber unsKontaktGebrauchtwagenDatenschutzImpressum


Service-Partner für SUZUKI
Reparaturen und Ersatzteile für alle Fabrikate
Abschlepp- und Bergungsdienst


News und Angebote

Hier erfahren Sie aktuell alles über uns Unternehmen und unsere Angebote. Seien Sie stets auf dem Laufenden wenn es um Autos und Autopflege geht.
Grundsätzlich gilt für Anhängergespanne Tempo 80. Wer mit Anhänger aber auf Autobahnen und Kraftfahrtstrassen mit Vmax = 100 unterwegs sein will, der kann laut TÜV NORD eine Ausnahmeverordnung nutzen. Ist in den Fahrzeugpapieren des Anhängers keine Tempo-100-Eignung bezüglich des Betriebs für Anhängergespanne vermerkt, kann das Gespann bei einer anerkannten Prüforganisation begutachtet werden. Auf Grundlage der […]Mehr lesen...
Wenn das AUX-Kabel mal wieder nicht bereitliegt oder das Autoradio einfach noch kein Bluetooth unterstützt, müssen bei vielen Autofahrern die Kopfhörer des Handys herhalten. Doch darf man beim Autofahren überhaupt Musik über Kopfhörer hören? Wir klären auf. Mit Kopfhörern Auto fahren: mit Vorsicht erlaubt In der Straßenverkehrsordnung sucht man ein Kopfhörerverbot vergeblich. Doch Vorsicht: Der […]Mehr lesen...
Wenn die Pollen wieder fliegen, drohen Allergieattacken, durch die die Aufmerksamkeit im Straßenverkehr stark gefährdet wird. Typische Symptome wie tränende Augen, Niesen, verstopfte Nase bis hin zur Atemnot können sogar zum zeitweiligen Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führen. Dabei können Pollenfilter Erleichterung schaffen und die Unfallgefahr deutlich senken. Der ADAC rät dazu, diesen Filter […]Mehr lesen...
Dass es fürs Rasen eine saftige Strafe und ein Bußgeld gibt, weiß jeder Autofahrer und hat fast jeder Führerscheininhaber auch schon mal am eigenen Leibe erfahren müssen. Doch gilt das auch für zu langsames Fahren? Das kann ja schließlich ein Hindernis auf der Straße darstellen und ziemlich gefährlich werden, gerade auf der Autobahn … Zu […]Mehr lesen...
Wer einen PKW-Anhänger hat, erspart sich einigen Stress und kann auch größere Dinge schnell und einfach transportieren. Doch beim Abstellen und Parken eines Anhängers geht es dann nicht mehr so ganz stressfrei zu, wenn Sie nicht die speziellen Bedingungen hierzu beachten. Wo darf ich meinen Anhänger abstellen und parken? Anhänger sind meist größer, als ein […]Mehr lesen...
Der finnische Oberflächenveredelungsprofi Mirka hat ein neues Produkt für seine Politurreihe Polarshine® eingeführt. Polarshine® 12 Black wurde speziell entwickelt, um einen noch tieferen Glanz auf dunklen Oberflächen zu erzielen. Polarshine® 12 ist eine silikonfreie Politur auf Wasserbasis, die Schleifkratzer ab einer Körnung von P2000 und feiner schnell und dauerhaft entfernt und ein hochglänzendes, hologrammfreies Finish […]Mehr lesen...
Stoßstangen, Halte-Clipse, Kühlergrills lassen sich sicher und kostengünstig mit SikaPower®-2900 reparieren. Das Kunststoffreparatur-System setzt das Unternehmen Herbert Dähn GmbH in Hamburg ein. „Wir leben vom Verkauf der Reparaturstunden und arbeiten seit gut zwei Jahren nahezu täglich mit SikaPower®-2900“, so Geschäftsführer Kay Dähn. „Pro Woche setzen wir etwa 50 Pkw für Privatkunden, Versicherungs- und Flottenkunden instand. […]Mehr lesen...
Auf der IFL-Konferenz am Dienstag, 23. März 2021, hat Peter Börner, ZKF-Präsident und IFL-Vorstand, mehrfach diesen Satz geäußert. Denn im Unfallreparaturgeschäft werden immer noch Rechnungen gekürzt, weil die „Mehrarbeiten“ als nicht notwendig eingestuft werden. Als Beispiel nannte IFL-Referatsleiter Marco Zierau die Prüfung der Klimaanlagen auf Dichtheit, was eine gesetzeskonforme Dienstleistung sei, aber keine Herstellervorgabe habe. […]Mehr lesen...
Der Bielefelder Großhändler Fritz Wittich GmbH wird im nächsten Jahr das 100-jährige Jubiläum feiern und bis dahin soll die neue Halle stehen. Auf drei Stockwerken an der Ecke Hallenstraße/Eckendorfer Straße entstehen rund 3.800 Quadratmeter weitere Lager- und Kommissionierfläche. Die Familie Wittich investiert rund 3,5 Mio. Euro in den Neubau. Hinzu kommen die Inneneinrichtung sowie eine […]Mehr lesen...
Mit der aktualisierten Fassung der TRGS 510 (technische Regel zur Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern) sollten Händler, Logistiker und Anwender von Gefahrstoffen prüfen, ob die Änderungen für ihr Unternehmen relevant sind. Die Änderungen betreffen u. a. die Lagerung kleiner Mengen von brennbaren Flüssigkeiten oder giftiger Chemikalien. Es müssen verschiedene Richtlinien und Gesetze beachtet werden, […]Mehr lesen...